Was ist HACCP?

Die Abkürzung HACCP steht für Hazard Analysis and Critical Control Points. Dahinter verbirgt sich die Analyse der Gefahren sowie die Kontrolle kritischer Punkte. Dabei konzentrieren sich die Prüfungen auf die Prozesse bei der Zubereitung, Verpackung, Lagerung, Beförderung, Verteilung, Behandlung und des Verkaufs von Lebensmitteln.

Das HACCP-Konzept ist seit 2002 in der Europäischen Union rechtlich verankert. Deshalb sind Unternehmen, die mit der Produktion, der Verarbeitung oder dem Vertrieb von Lebensmitteln beschäftigt sind, gesetzlich dazu verpflichtet, die HACCP-Richtlinie umzusetzen. HACCP ist eine wichtige Komponente von Standards im Lebensmittelbereich. Das TÜV PROFiCERT-plus Verfahren betrachtet deshalb das HACCP-Konzept, das als vorbeugendes System die Sicherheit von Lebensmitteln und Verbrauchern gewährleisten soll – inklusive der Beherrschung von Risiken.

 

Was wird geprüft und bewertet?

Während des Zertifizierungsverfahrens – bestehend aus Dokumentenprüfung im Vorfeld und nachfolgendem Audit vor Ort – können Sie sich die konforme Umsetzung bestätigen lassen. Dabei werden konkrete Beurteilungskriterien überprüft und bewertet. Hierzu zählen unter anderem:

  • GHP (Gute Hygienepraxis)
  • Gefahrenanalyse/Risikobetrachtung
  • Lebensmittelhygiene/Zubereitung/Produktion
  • vorgeschriebene Aufzeichnungen
  • Reinigung/Desinfektion/Entsorgung/Schädlinge
  • Wareneingang/Warenausgang/Lagerung/Verpackung/Transport
  • Rohstoffpolitik
  • Umsetzung der Verbandsleitlinien
  • Restrisiko und daraus ableitbare kritische Lenkungspunkte
  • Eingreifgrenzen
  • Rechtskonformität (z. B. VO (EG) 852/2004; VO (EG) 853/2004; VO (EG) 854/2004; VO (EG) 882/2004; VO (EG) 178/2002)

 

Welche Vorteile hat die Zertifizierung?

Mit dem TÜV PROFiCERT-plus Verfahren HACCP können Sie zum Risikomanagement Ihres Unternehmens sowie zur Reduktion von Fehlern und Reklamationskosten beitragen. Zudem bietet das Verfahren auch einen guten Einstieg zur Weiterentwicklung Ihres Managementsystems. Während des Audits zeigen wir Ihnen, wo Sie aktuell stehen und wie Sie Ihr Managementsystem kontinuierlich verbessern können.

 

Sie möchten weitere vertiefende Informationen oder einen Gesprächstermin?

Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

Zertifizierungsstelle von TÜV Hessen

Robert-Bosch-Straße 16
64293 Darmstadt
Tel. 06151 600-331
Fax: 06151 600-336
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

Fordern Sie direkt ein Angebot für dieses Zertifizierungsverfahren oder für ein Zertifikatspaket an.