Mit unserem TÜV PROFiCERT-plus Verfahren Profi im Handwerk erbringen Sie den Nachweis, dass Sie die Forderungen der UPTODATE-Offensive und des Managementsystems Profi im Handwerk erfüllen.

Unser Zertifizierungsfahren basiert auf Grundelementen aus der Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001. Dazu zählen Dokumentationsanforderungen, Chancen-Bewertung und Risiken-Bewertung, Mitarbeiterqualifikation, Kundenrückmeldungen sowie interne Audits. Dabei liegt natürlich ein besonderer Fokus auf den spezifischen Anforderungen der UPTODATE-Offensive. Auf Ihnen basiert der Fragenkatalog zur Auditierung als Profi im Handwerk.
 

Was wird geprüft und bewertet?

Während des Zertifizierungsverfahrens – bestehend aus Prüfung der eingereichten Nachweisdokumente und nachfolgendem Audit vor Ort – werden hierbei Beurteilungskriterien für Handwerksbetriebe bewertet, wie zum Beispiel

  • Servicestandards (z.B. Notdienst, Pünktlichkeits-, Sauberkeitsversprechen…)
  • Organisation (Organigramm, Stellenbeschreibungen)
  • Unternehmensphilosophie
  • Persönliche Standards der Unternehmer/-innen, Managementqualifikation
  • Unternehmensstandards (Kommunikationsinstrumente, Dokumente, Arbeitsumgebung)
  • Strategie (Chancen- & Risiko-Betrachtung)
  • Datenschutz
  • Mitarbeiterzufriedenheit, -qualifikation, Zielgespräche
  • Auswahl & Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Kundenzufriedenheit, Umgang mit Reklamationen
  • Dokumentation der Leistung im Kundendienst und bei Projekten
  • Lager & Warenwirtschaft
  • Interne Audits

Der Zertifizierung ist die Qualifizierung des Unternehmens durch die Akademie Zukunft Handwerk vorgeschaltet.

 

Wie lange ist die Zertifizierung gültig?

Nach erfolgreichem Zertifizierungs-Verfahren wird das TÜV PROFiCERT-plus Zertifikat PROFI im Handwerk verliehen, welches zwei Jahre gültig ist.
 

Sie möchten weitere vertiefende Informationen oder einen Gesprächstermin?

Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

Zertifizierungsstelle von TÜV Hessen

Robert-Bosch-Straße 16
64293 Darmstadt
Tel. 06151 600-331
Fax: 06151 600-336
E-Mail: Zur Kontaktaufnahme

Fordern Sie direkt ein Angebot für dieses Zertifizierungsverfahren oder für ein Zertifikatspaket an.