TÜV PROFiCERT-Zertifizierungen

TÜV PROFiCERT-Zertifizierungen

TÜV PROFiCERT ist die bekannte Marke der Zertifizierungsstelle von TÜV Hessen. Ob Qualitätsmanagement, Umweltmanagement oder andere Managementsysteme, viele Vorteile sprechen für den TÜV Hessen mit seinen anerkannten und objektiv unabhängigen Auditoren als Partner Ihrer Zertifizierung

  • alle relevanten Zertifikate aus einer Hand
  • Auditoren-Teams, mit festangestellten TÜV Hessen-Auditoren
  • Reputation eines weltweit führenden Zertifizierers

DAkkS-Akkreditierungsurkunden des TÜV Hessen für Systemzertifizierungen
9001:2015/ 14001:2015/ 50001:2011/ 18001:2007/ SCC Vers. 2011; AZAV; 13485:2012; 14675

 

Zur Übersicht aller TÜV PROFiCERT-Zertifizierungsverfahren

Sie möchten mehr erfahren?

Unsere Verfahrensrichtlinie / Preisliste / AGBs (PDF)
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:
Telefon: 0800 88382582
E-Mail senden

TÜV KNOW-HOW CLUB - Veranstaltungen

TÜV KNOW-HOW CLUB - Informationsveranstaltungen

Anfrage zur Teilnahme
Wählen Sie die gewünschte Veranstaltung in der Tabelle unten aus. Klicken Sie auf „jetzt anmelden“, um unverbindlich die Teilnahme anzufragen. Für Mitglieder des TÜV KNOW-HOW CLUB, für zertifizierte Kunden und Partner von TÜV Hessen sind die Informationsveranstaltungen kostenfrei. Für andere Teilnehmer sind die Veranstaltungen kostenpflichtig. (i.d.R. 95 Euro)

Informationsveranstaltungen der kommenden Wochen (Auszug)

TÜV KNOW-HOW CLUB After Work / Internet der Dinge, Big Data und warum Automobilkonzerne zu Softwarekonzernen werden

Was macht Automobilkonzerne zu Softwarekonzernen? Warum zukünftig die primäre Wertschöpfung jeder Branche über Software stattfindet. Einladung zur kostenlosen Veranstaltung.
Vortragende: Björn Bär und Dr. Benjamin Heckmann
Ablauf:
17:00 Uhr - Empfang der Gäste
17:30 Uhr - Begrüßung durch den Gastgeber
17:45 Uhr - Impulsvortrag: Internet der Dinge, Big Data und warum Automobilkonzerne zu Softwarekonzernen werden
18:30 Uhr - Diskussion / Meinungsaustausch im Plenum
19:00 Uhr - Get together: Gemeinsame Party im Lokschuppen mit DJ und Fingerfood

Neuerungen der Normen mit Schwerpunkt DIN EN ISO 9001

Neue/verstärkte Normforderungen: Risikobewertung, Interessierte Kreise, Wissensmanagement, Leistungsbewertung/Kennzahlen / Erfahrungen mit den Normforderungen bei DIN EN ISO 9001:2015 und 14001:2015; sowie der Umsetzung in integrierten Managementsystemen

Neuerungen der Normen mit Schwerpunkt integrierte Managementsysteme

Neue/verstärkte Normforderungen: Risikobewertung, Interessierte Kreise, Wissensmanagement, Leistungsbewertung/Kennzahlen / Erfahrungen mit den Normforderungen bei DIN EN ISO 9001:2015 und 14001:2015; sowie der Umsetzung in integrierten Managementsystemen

Alle Termine der Informationsveranstaltungen erhalten Sie hier

Informationsveranstaltungen

Alle Informations­veranstaltungen in Frankfurt

Leitfaden zur neuen
ISO 9001:2015 und
ISO 14001:2015

Informieren Sie Ihre Mitarbeiter über die neuen Normen! Mit dem kinderleichten Leitfaden zur neuen ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015.
Tel. 06151 600-331

TÜV KNOW-HOW CLUB -Fachveranstaltungen

Anfrage zur Teilnahme
Alle Fachveranstaltungen sind kostenpflichtig. In der Regel liegen die Kosten für die Eintagesveranstaltung bei 280 Euro und für die Zweitagesveranstaltung bei 490 Euro. (zzgl. MwSt.) Die Gebühren fallen für alle Teilnehmer an.

Mit einem Klick auf „jetzt anmelden“ fragen Sie unverbindlich die Teilnahme an. Die verbindliche kostenpflichtige Anmeldung findet erst statt nachdem wir uns mit Ihnen in Verbindung gesetzt haben und Sie von uns eine Bestätigung Ihrer Buchung erhalten haben. Bei Fragen stehen wir Ihnen unter der Durchwahl Tel. 03628 61350 gerne zur Verfügung.

Fachveranstaltungen der kommenden Wochen (Auszug)

15.03.2017 - 16.03.2017 Qualitätsmanagementanforderungen im Gesundheitswesen

Referent: Frau Sieger
Die Fachveranstaltung vermittelt die erweiterten und neuen Anforderungen aus DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN 15224 für Einrichtungen des Gesundheitswesens und vermittelt darüber hinaus konkrete Möglichkeiten der Umsetzung
Leider ausgebucht

Produktsicherheitsbeauftragter

Referent: Herr Dr. Keßler
Produktsicherheit nach dem ProdSG vom 08.11.2011
Produkthaftung nach ProdHaftG vom 15.12.1989 und deliktische Haftung nach BGB
Sachmängelhaftung-Gewährleistung und Garantie
CE-Kennzeichnung von Produkten und Konformitätsbewertungsverfahren
Technische und juristisch relevante Dokumente für Produkte

Alle Termine der Fachveranstaltungen erhalten Sie hier

 

Fachveranstaltungen 2017

Alle Fachveranstaltungen in Arnstadt/Thüringen

TÜV HESSEN LIVE

Das Kunden-Magazin von
TÜV Hessen

Die aktuelle Ausgabe von TÜV Hessen LIVE