DIN ISO 45001 Arbeitssicherheits-Managementsystem-Zertifizierung

DIN ISO 45001 Arbeitssicherheits-Managementsystem-Zertifizierung

TÜV PROFiCERT Zertifizierungsverfahren

Das TÜV PROFiCERT-Verfahren DIN ISO 45001 “Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit” betrachtet das Arbeitssicherheitsmanagement und Gesundheitsmanagement von Unternehmen aller Branchen und Unternehmensgrößen.

Die Integration eines Managementsystems für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit ermöglicht Unternehmen, sichere und gesundheitsgerechte Arbeitsplätze bereitzustellen, arbeitsbedingte Verletzungen und Erkrankungen zu vermeiden und ihre Leistung hinsichtlich Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit fortlaufend zu verbessern.

 

Ihre Vorteile

Mit der Einführung eines Arbeitssicherheits- und Gesundheitsmanagementsystems gemäß DIN ISO 45001 können Sie Folgendes erreichen:

  • Motivierte und aufmerksame Mitarbeiter und Beschäftigte durch verbesserten Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Senkung der Ausfallzeiten und Unfälle sowie Produktionsunterbrechungen
  • Rechtssicherheit durch die Erfüllung entsprechender gesetzlicher und behördlicher Auflagen
  • Verankerung des Themas Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz auch im Bewusstsein des Managements und bei externen Anbietern
  • Internationale Anerkennung des Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsystem
  • Imagegewinn als sicheres und vorsorgendes Unternehmen

Was wird geprüft und bewertet?

Im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens − bestehend aus Dokumentenprüfung im Vorfeld und nachfolgendem Audit vor Ort in den Unternehmen − werden hierbei u. a. diese Anforderungen geprüft und bewertet:

  • Verpflichtung und Rechenschaftspflicht des Managements
  • Politik und Zielsetzungen zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
  • Konsultation und Beteiligung von Beschäftigten und deren Vertretern
  • Wirksame Prozesse zur Ermittlung von Gefährdungen, Kontrolle und Bewertung von Risiken und
  • Nutzen von Chancen hinsichtlich Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
  • Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und anderer Anforderungen
  • Fortlaufende Leistungsbewertung und Überwachung des Managementsystems (Management review)

Detaillierte Inhalte entnehmen Sie bitte der aktuellen Revision der Norm.

Wie lange ist die Zertifizierung gültig?

Nach erfolgreichem Zertifizierungsverfahren wird das TÜV PROFiCERT-Zertifikat DIN ISO 45001 verliehen, welches 3 Jahre gültig ist und in Form jährlicher Überwachungsaudits bestätigt werden muss.

Sie möchten vertiefende Informationen oder einen Gesprächstermin?
Dann nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf:

E-Mail: Zum Kontaktformular
oder
Tel.: 06151 600-331

zurück zur PROFiCERT Hauptseite

Sie möchten mehr erfahren?

Unsere Verfahrensrichtlinie / Preisliste / AGBs (PDF)
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:
Telefon: 0800 88382582
E-Mail senden

Infoblatt zur Dienstleistung

Ausführliche Dienstleistungsbeschreibung als