Geprüfte IT-Sicherheit

Geprüfte IT-Sicherheit

TÜV PROFiCERT-plus Zertifizierungsverfahren

Das TÜV PROFiCERT-plus Zertifikat „geprüfte IT-Sicherheit“ verbindet die Vorteile des international anerkannten Informationssicherheitsstandards ISO/IEC 27001, mit für Mittelständler angemessenen Realisierungsmöglichkeiten.

 

Die Erhebung des bestehenden Sicherheitsniveaus ist üblicherweise der erste Schritt. Dazu wird vom Beratungsunternehmen die mit TÜV Hessen abgestimmte Checkliste genutzt, welche auf dem Standard ISO/IEC 27001 basiert. Für identifizierte Lücken und Schwachstellen werden geeignete Maßnahmen vorgeschlagen und gemeinsam mit dem Kunden beschlossen.

Nach Abschluss der Umsetzung erfolgt die Begutachtung durch den TÜV Hessen und bei positiver Bewertung wird das offizielle TÜV PROFiCERT-plus Zertifikat „geprüfte IT-Sicherheit“ vergeben.

Darin wird dem Unternehmen bestätigt, dass es auf der Grundlage der Kriterien und Normen von „TÜV PROFiCERT-plus“ Informationen und Daten – unabhängig von ihrer Darstellung und Speicherort - nach strengen Maßstäben schützt.

Sie möchten weitere vertiefende Informationen oder einen Gesprächstermin?
Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

Zertifizierungsstelle des TÜV Hessen
Rüdesheimer Straße 119
64285 Darmstadt
Tel.: 06151 600-331
FAX: 06151 600-336
E-Mail: Zum Kontaktformular

zurück zur PROFICERT Hauptseite